Mittelalterliche Tafeley
    
  
 
   
 
 


Peter der Schröckliche

Zu Beginn der Tafeley begrüßet der Zeremonienmeister
feierlich die Gäste; und er nimmt sie mit in eine Welt
uralter Bräuche und Sitten.


Man servieret ein rustikales Menue nach den Rezepten
von Kûcheriemeistern, auf daß man satt und sitt werde !

Es ist dem Zeremonienmeister erlaubet, bei allzu
unsittlichem Benehmen Strafen zu verhängen, die
umgehend nach Standrecht vollstreckt werden.

Zur Laute spielt Peter der Schröckliche als
Troubadour alte Volkslieder und Moritaten, aber
auch ganz deftige Gassenhauer !

Die Lieder sind nach Kräften mitzusingen: von den Rittersleut'
aus voller Kehle, von den Burgfrauen aus voller Brust -
sofern vorhanden...

Am Ende eines ereignisreichen Abends mit allerley Gaukeleyen
möge ein jeder Bürger freudig sagen:
Es war ein schröcklich schöner Abend !


Hier ein Video als KOSTPROBE !


Die Mittelaltergelage finden in Kiel statt.
Nähere Informationen erteilt Peter gern.